Banner1

Kirche

Herzlich willkommen

 

beim Förderverein

der

Evang. Kirchengemeinde

Dilsberg e. V.

 

Aquarell: Bernhard Hoffmann

Nachdem die Hygienevorschriften für diesen Sommer immer mehr gelockert wurden, konnte auch der Förderverein wieder in kleinem Rahmen Veranstaltungen planen und durchführen. So konnte bereits im letzten Jahr das Herbstfest und die Bewirtung bei der Bethel-Sammlung organisiert werden. Die gute Resonanz zeigte, dass die Menschen sich wieder treffen und miteinander ins Gespräch kommen möchten. 

Mit dem Frühlingsfest am 23. April 2022 konnten wir einen neuen Start in die Saison 2022 setzen. Neben dem Orgelkonzert am29. Mai 2022 von und mit Nikolai Karpov für die UkraineHilfe, dem Open-Air-Gottesdienst am Pfingstmontag, 6. Juni 2022 konnten auch wieder Termine für das KirchenCafé aktiviert werden. Der Saisonstart am Sonntag, 10. Juli 2022 war leider nur von mäßigem Erfolg gekrönt, aber es ging konstant weiter, so dass diese Aktion insgesamt wieder ein guter Erfolg war. Das nächste KirchenCafé fand am 11. September statt und zum Abschluss richteten wir dann den traditionellen Apfeltag am 9. Oktober 2022 aus. Der Besucherandrang war gewaltig und bald gingen die Lebensmittel aus und auch Äpfel mussten noch nachgeordert werden. Unser Dank gilt hier dem neuen Ortsvorsteher Andreas Erles, der spontan noch ein paar Kilo aufgetrieben hat. Und zum Ende am späten Nachmittag machten auch die Odenwälder Alphornbläser ihre Aufwartung und sorgten so für einen musikalisch tollen Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.  

Danach erfreuten wir die Jubelkonfirmanden nach dem Gottesdienst mit einem Sektempfang, der sehr willkommen war. Auch nach dem Konzert der ChorYfeen schenkete der Förderverein Sekt und andere erfrischende Getränke aus uns sorgte damit für einen gelungenen Ausklank dieses Abends. Ende Oktober hatten wir zur Mittagszeit die Wanderer, die an der Neckarsteig - Abschlusswanderung teilgenommen hatten, zu Gast.. Eine 40köpfige Gruppe wurde mit Maultaschen und Kartoffelsalat zur Mittagsrast bewirtet, was natürlich nach einer anstrengenden Wanderung bei den Gästen sehr willkommen war. 

Nun ist es nach dem ereignisreichen Oktober mit Veranstaltungen im Freien dann doch etwas ruhiger geworden, so dass wir uns auf die weitere Planung konzentrieren können. Nach coroanbedingtem Ausfall der Weihnachtsmeile in den letzten 3 Jahren, hat sich nun wieder eine Arbeitsgruppe unter dem neuen Ortsvorsteher Andreas Erles gebildet und ist mit der Planung für das 3. Adventswochenende ( 10. und 11. Dezmber2022) bereits auf der Zielgerade angekommen. Natürlich gibt es bei der Beleuchtung ein paar kleine Einschränkungen, doch es gibt schöne Alternativen durch die Burgbühne, so dass das Flair der vergangenen Jahre sicher wieder erreicht werden kann. Natürlich ist auch der Förderverein wieder dort mit seinem Weihnachtsstand vertreten und bietet wieder leckere Speisen und Getränke an. Einzelheiten sowie das gesamte Programm werden hier noch bekannt gegeben, wenn die Modalitäten endgültig feststehen.   

Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie einfach mal auch auf unseren Newsletter. Wenn Sie diesen Service nutzen und ihn abonnieren möchten, dann einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. unter Angabe Ihrer Mailadresse anfordern. Wir nehmen gerne noch Bestellungen entgegen. 

Alles Gute und bleiben Sie alle gesund. 

Herzliche Grüsse 

Der Vorstand des Fördervereins

 

Auf dieser Webseite werden, um die Funktionen und Informationen zu verbessern, Cookies verwendet. Wenn sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.