Banner1

Veranstaltungen 

Der Förderverein Evang. Kirchengemeinde Dilsberg

lädt herzlich ein zum Orgelkonzert von und mit Nikolai Karpov am

Sonntag, 29. Mai 2022 um 17.oo Uhr

in der Evang. Kirche in Dilsberg

Eintritt frei - Spenden zu Gunsten der Ukraine-Hilfe erbeten. 

Karpov   Kopie

Hier noch ein paar Infos zum Künstler: 

Nikolai Karpov ist 1994 in Sankt-Petersburg (Russland) geboren. 2010-2015 Studierte er Orgelspiel, Cembalospiel und Glockenspiel an der Sankt-Petersburger Staatlichen Universität. Seine Dozenten waren Tatjana Lukjanova, Irina Potemkina und Jo Haasen. 2014 spielt er bei der Einweihung von neuem Glockenspiel in Hoschiv (Ukraine). 2015 besucht Nikolai Karpov zum ersten Mal Stuttgart als Konzertorganist, wo er ein Konzert in Berger Kirche spielt. 2016 übernimmt er eine nebenamtliche Organistenstelle in Detmold und, später, gleichzeitig, eine Zweitorganistenstelle in Liebfrauenkirche in Bad Salzuflen und bleibt bis 2019 bei diesen Gemeinden tätig. 2017 Spielt er bei dem I. Internationalen Glockenspielfestival in Esslingen. 2021 wurde Nikolai Karpov betraut, bei einer Wiedereinweihung von einer instandgesetzten historischen Orgel in Wolfskirchen (FR) mitzuwirken. Derzeit spielt Nikolai Karpov regelmäßig Gottesdienste und Konzerte in St.Heinrichs Kirche in Kiel und übernimmt liturgische und künstlerische Aufgaben (Konzerte, Improvisationsabende, Orgelbegleitung von Chorprojekten) in anderen Kirchen in Kiel und Lübeck. Gleichzeitig ist er dabei, seine Ausbildung zum Orgelbauer bei der Firma Paschen-Kiel Orgelbau GmbH zu vollenden.

Wir freuen uns auf Sie.

Das Team des Fördervereins


Und hier noch eine Ankündigung für den Sommer: 

Auf der Konzertreise durch Süddeutschland hat sich das "Gospelkombinat Greifswald" angekündigt. Die Sängerinnen und Sänger werden am Sonntag, 31. Juli 2022 gegen Abend ein Konzert in der Evang. Kirche in Dilsberg durchfürhren. Wir hatte schon einmal das Glück, sie bei uns zu haben und freuen uns auf ein Wiedersehen mit ihnen, einer starken Truppe, die ganz einfach Freude bereiten wird. Dazu lädt der Förderverein schon heute recht herzlich ein. Auch hierfür gelten natürlich die aktuellen Hygienemaßnahmen, die bis dann hoffentlich etwas lockerer ausfallen werden. 

Aktuelle Informationen werden selbstverständlich auch hier auf unserer Internetseite zeitnah erscheinen.

Auf dieser Webseite werden, um die Funktionen und Informationen zu verbessern, Cookies verwendet. Wenn sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.