Auch der Förderverein war bei der Weihnachtsmeile 2019 wieder dabei.

   

Michaela Kopf für Bericht

Foto: Michaela Deichl

 

Die 16. Dilsberger Weihnachtsmeile ist nun schon wieder Geschichte, das Geschirr ist wieder eingeräumt, der Verkaufswagen wieder im Depot und nichts erinnert noch an dieses schöne Wochenende in der Dilsberger Bergfeste. Doch bleibt auch diese Dilsberger Weihnachtsmeile beim Förderverein als außerordentliche Aktion am 3.Adventswochenende 2019 als erfolgreiche Gemeinschaftsaktion im Gedächtnis. Schließlich beteiligt sich der Förderverein schon seit Beginn der Weihnachtsmeile an unterschiedlichen Standorten an diesem außerordentlichen Dorffest.

 

Unser liebevoll dekorierter Verkaufsstand vor der Dilsberger Keramik gleich am Anfang der Meile war ein weihnachtlicher Blickfang für die Gäste, die trotz mehrfacher Regengüsse den Dilsberg doch noch zahlreich besuchten. 

Neben diesem stimmungsvollen Bild in der historischen Bergfeste freuten sich unsere Gäste natürlich auch über unser umfangreiches kulinarisches Angebot.

Ob es die Dampfnudeln mit Vanillesoße, die köstliche Kartoffelsuppe oder auch der Pfälzer Saumagen als Neukreation von Harald Breitenbach war oder auch der Heiße Eierlikör mit einer Sahnehaube oder einfach nur ein Becher mit dampfendem Glückwein, hier fand man immer etwas für den Feinschmeckergaumen und legte gerne bei uns eine kleine Pause ein, zumal eine Überdachung unsere Gäste vor dem Regen schützte. 

Natürlich gab es auch leckeres Weihnachtsgebäck, Marmeladen oder auch selbstgestrickte Socken zu kaufen, die fleißige Helferinnen und Helfer über das ganze Jahr hinweg hergestellt und damit unser Angebot abgerundet haben.

Deshalb wollten wir es nicht versäumen, allen Menschen, die zum guten Gelingen unserer Aktion Weihnachtsmeile in vielfältiger Weise rund um den Verkaufswagen beigetragen haben, recht herzlich zu bedanken. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder wären solche Veranstaltungen nicht durchzuführen, deren Erlös letztendlich dem guten Zweck zugutekommt, nämlich der Förderung für unsere Kirchengemeinde bei zahlreichen Projekten, die ohne Zuschüsse nicht oder nur schwerlich zu stemmen wären.

  IMG 1842 IMG 1839

Zum Aufwärmen gab's Schnaps von Klaus Storch bei anregenden Gesprächen          .... und auch der Nikolaus schaute bei unserem Stand vorbei       Fotos: Hoffmann

 

Auch in diesem Jahr war ein fast ausverkauftes Angebot wieder ein schöner Erfolg zugunsten des Fördervereins und der Evang. Kirchengemeinde.

Herzlichen Dank nochmal allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

 

Bernhard Hoffmann, Förderverein 

%MCEPASTEBIN%